Die perfekte Fusion von Fantasie und Realität

Solus GT®

EINFÜHRUNG

Die perfekte Fusion von Fantasie und Realität - SOLUS GT

Eine Weltpremiere. Ein McLaren Designkonzept der Extreme aus der virtuellen Racing-Welt. Nun wird es Wirklichkeit. In extrem begrenzter Stückzahl. Es wird jemals nur 25 Solus GTs geben.

Möglich gemacht durch die Position von McLaren als weltweiter Spitzenreiter im Motorsport sowie bei der Entwicklung von Supercars und Hypercars – eine unverfälschte Manifestation von Hingabe und Einsatz auf der Rennstrecke. Ein Einsitzer. Mit einer abgeschlossenen Fahrerkabine in der Mitte und einem Düsenflugzeug-Kabinendach.

Ein von Grund auf neu konzipiertes Design, unbeeinträchtigt von den Kompromissen durch die Bestimmungen für den Straßenverkehr und den Rennsport. Der einzigartige Schalenrumpf beherbergt einen selbstansaugenden 5,2-Liter-V10-Motor mit einer Leistung von mehr als 10.000 U/min und mehr als 840 PS. Es handelt sich um eine rigoros auf das Minimum reduzierte Rennmaschine, die weniger als 1000 kg wiegt und 1200 kg Abtriebskraft generiert. Am Steuer dieses Autos zu sitzen, kommt der Erfahrung und dem Fahrgefühl eines Formel-1-Rennwagens so nah, wie es nur geht.

Eine kurze Meldung von McLaren
„Der Solus GT ist die Umsetzung eines visionären McLaren Konzeptautos, das ursprünglich nur für die virtuelle Racing-Welt entwickelt worden war ... eine wahre Verkörperung der Kunst des Möglichen“

Michael Leiters

Chief Executive Officer, McLaren Automotive

KONFIGURATOR

Entdecken Sie das lebendige Konzept

Der Solus GT ist das wunderbar radikale Ergebnis der Kreativität und Expertise von McLaren. Ein atemberaubendes virtuelles Designkonzept, das zur Realität geworden ist. Bereit für die Rennstrecke. Ohne jegliche Kompromisse. Experimentieren Sie mit einigen Farben und Lackierungen, die exklusiv für diese Einsitzer-Weltpremiere kreiert wurden.

Design

Ein fantastisches Design für die wirkliche Welt

Das kompromisslose Exterieur des Solus GT ist eine gewissenhafte Nachbildung des virtuellen Originals. Und absolut getreu der Design-Philosophie von McLaren: Jedes Detail hat seinen Zweck. Gefertigt nach bewährten Aerodynamik-Prinzipien. Perfektioniert durch Computational Fluid Dynamics [CDF] und ausgiebige Windkanal-Tests. Das Gefühl einer Wirklichkeit gewordenen Fantasie ist deutlich spürbar bei zahlreichen Komponenten. Das spektakuläre Schiebeglasdach, das nach vorne gewölbt ist, um Zugang zum mittig positionierten, einzelnen Fahrersitz zu gewähren. Die aerodynamischen Verkleidungen um jeden Reifen. Der sagenhafte Front-Splitter, der Luft durch Bodeneffekt erzeugende Luftschächte leitet, bevor sie durch den Heckdiffusor ausfließt. Die durch den Motorsport inspirierte Lufteinlassung über dem Fahrer-Cockpit, die den Motor mit gekühlter Luft versorgt. Im Solus GT verschwimmen die Grenzen zwischen Fantasie und Realität.

DESIGN DEEP DIVE

Virtuelle Anfänge

Alles begann mit einem wagemutigen, extremen Konzeptentwurf. Daraufhin startete der Solus GT im Jahr 2017 in den gnadenlosen Wettbewerb der Gaming- Welt in Gran Turismo SPORT, wo er seine ersten virtuellen Rennsiege einheimste. Diese absolut kompromisslosen Anfänge prägten das Design dieses ultraexklusiven Rennwagens. Ohne jede Rücksicht auf Vorschriften oder Regelwerke. Direkt aus der virtuellen Fantasiewelt in die greifbare physische Wirklichkeit.

Maximale Aerodynamik

Dieser von Grund auf nach bewährten Aerodynamik-Prinzipien konzipierte Sportwagen ist eine Rennmaschine durch und durch. Die radikale technische Konstruktion der Kohlefaser-Karosserie umschließt High-Performance- Maschinenkomponenten.

Der unverwechselbare McLaren „Hammerhai“-Bug geht über in ein tropfenförmiges Cockpit mit durchgehender Windschutzscheibe für 180-Grad- Sicht auf die Rennstrecke. Die geschwungenen Reifenverkleidungen minimieren das Gewicht und optimieren die Luftzirkulation zur Reduzierung von Luftturbulenzen hinter jedem Reifen. Den Abschluss bildet ein Clamshell-Heck, das einfachen Zugang zum Motorraum ermöglicht. Die extrem niedrigen Kanten sorgen für minimalen Basisdruck und reduzieren den Luftwiderstand. All diese Technologien kamen erstmals beim Speedtail Hyper-GT zum Einsatz.

Der doppelte feststehende Heckflügel ist eines der vielen optisch eindrucksvollen Merkmale des Solus GT. Und er ist nicht nur formschön, sondern gleichermaßen funktional. Er maximiert die Abtriebskraft über das Heck, synchron mit dem ebenfalls zusätzliche Abtriebskraft schaffenden Bodeneffekt und dem niedrigen Profil der aus dem Motorsport stammenden Radaufhängung. Dadurch besteht kein Bedarf für aktive Front- und Heckflügel, was zur weiteren Gewichtsreduzierung beiträgt. Zusammen erzeugen diese innovativen und extremen Aerodynamik-Eigenschaften eine Abtriebskraft, die das Gewicht des Autos übersteigt und den Luftwiderstand auf ein Minimum reduziert. Das ermöglicht geradlinige Performance und Wendigkeit auf einem völlig neuen Niveau.

Ein einzigartiges Interieur

Das einmalige Fahrgefühl des Solus GT beginnt bereits, bevor der 5,2-Liter-V10- Motor startet. Schon das Platznehmen auf dem Fahrersitz ist ein unvergleichliches Erlebnis. Das Schiebedach lässt sich mit einem fein gearbeiteten mechanischen Hebel öffnen, und das gesamte Design gleitet in einem flachen Bogen nach vorne, um das Einsitzer-Cockpit freizugeben. Es fühlt sich mehr an wie ein Kampfflugzeug als wie ein Auto. Dank der neuesten Motorsport-Innovationen ist das Fahrerkabinendach mit einem Halo- Sicherheitssystem verstärkt. Denn die Sicherheit des Fahrers steht an erster Stelle.

Selbstverständlich ist jedes Detail des Interieurs für ein optimales Fahrerlebnis konzipiert. Um dem Fahrgefühl eines Formel-1-Rennwagens so nahe zu kommen wie möglich. Die für Rennstrecken-Performance konstruierte Fahrerkabine ist komplett maßgeschneidert. Der modellierte Fahrersitz ist ausgestattet mit einem 6-Punkt-Gurt und wurde durch einen Prozess geformt, der direkt aus dem Motorsport kommt. Ein Phenolharz-basiertes System mit Mikroperlen-Technologie wird verwendet zum Fertigen der Gussform, aus der wiederum jeder einzelne Sitz gefertigt wird. Dies gewährleistet ultimativen Fahrkomfort selbst auf den intensivsten Rennfahrten.

Der Fahrersitz selbst ist absolut sicher fixiert. Die Fußpedal-Einheit ist jedoch vollständig einstellbar – genau wie bei einem spezialgefertigten Rennwagen. Der Unterschied beim Solus GT ist, dass Sie die Pedale ganz einfach einstellen können, während Sie im Auto sitzen.

Ganz vorne befindet sich das Kohlefaser-Lenkrad, auf dem die primären Bedienelemente sowie ein TFT-Display angebracht sind. Alles, was Sie zu jedem Zeitpunkt benötigen könnten, ist auf einen Blick oder mit einem Handgriff verfügbar. Ein umfassendes integriertes Heizungs-, Belüftungs- und Klimatisierungssystem sorgt für absoluten Komfort bei jeder Runde. Über dem Kopf des Fahrers befinden sich die Zündschalter und der fest eingebaute Feuerlöscher. Hier lässt sich auch ein Blick auf das Heck-Display werfen, das Bilddaten in Echtzeit von einer auf dem Überrollbügel angebrachten Kamera streamt. Dies gewährleistet eine klare Weitwinkel-Sicht, um in langsameren Runden Fahrzeuge vorbeizulassen, oder zum Manövrieren in der Boxengasse.

engagement

Wie ein Formel-1-Auto für echte Enthusiasten

Öffnen Sie das elegante Dach und nehmen Sie Platz auf dem einzelnen Fahrersitz. Der Sitz jedes Besitzers eines Solus GT wird ganz persönlich eingestellt. Das bedeutet, die Fahrposition ist absolut perfekt eingestellt und lässt sich mit der vollständig anpassbaren Fußpedal-Einheit noch genauer abstimmen. Bereit für jedes Rennen. Vor dem durch die Formel 1 inspirierten Lenkrad eröffnet sich durch die gewölbte Glaskuppel die symmetrische 180-Grad- Panoramasicht auf die Rennstrecke. Ideal dank des genau mittig positionierten Fahrersitzes. Die modellierten Reifenverkleidungen helfen dem Fahrer bei der perfekten Ausrichtung des Solus GT.

Die Bandbreite an Möglichkeiten und die Reizüberflutung durch dieses Auto im Formel-1-Stil für Motorsport-Enthusiasten gewährleisten ein uneingeschränktes McLaren „Rennpiloten-Fahrerlebnis“. Es beginnt mit der Personalisierung des Fahrersitzes, aber umfasst auch eine FIA-homologierte Ausrüstung mit Rennfahreranzug, Helm und HANS-System (Kopf- und Nacken-Stütze) sowie Radio-Kommunikationstechnologie. Wir tun alles, damit Sie jede einzelne Sekunde voll auskosten können.

LEICHTIGKEIT

Leichtigkeit gewinnt

Jeder einzelne McLaren seit 1981 basiert auf einem superleichten, starren Kohlefaser-Chassis. Der Solus GT ist keine Ausnahme. So machen wir unsere Autos zu Rennmaschinen für Rennstrecke und Straße gleichermaßen. Bei der Fertigung des Solus GT kommen hochspezialisierte Niedrigvolumen- Produktionsmethoden zum Einsatz, darunter ein Kohlefaser „Prepreg“-Prozess, der enorme strukturelle Stabilität, ein extrem geringes Gewicht und eine besonders einheitliche Oberflächenbeschichtung ermöglicht.

LIGHTNESS DEEP DIVE

Ein Kern aus Kohlefaser

Die Inspiration für den Solus GT kommt in erster Linie aus dem Motorsport. Der kompromisslose Fokus auf leichtem Material beeinflusst jeden Aspekt seiner Konstruktion. Die Formung des Einschalen-Chassis aus Kohlefaser erfolgt mit Technologien aus der Formel 1 und dem Rennsport. Die tragenden Strukturen an Front und Heck bestehen aus Kohlefaser. Die komplexen Kurven und Formen der Karosserie bestehen aus Kohlefaser – mit größter Sorgfalt konstruiert für maximale Stabilität und Aerodynamik.

Edelmetall

Obwohl wie beim Spitzen-Motorsport üblich Kohlefaser das Hauptmaterial bei der Schaffung des Solus GT ist, bestehen das Halo-Schutzsystem der Fahrerkabine und der Überrollbügel aus 3D-gedrucktem Titan. Diese fortschrittliche Verarbeitung ermöglicht ein hochpräzises Design und reduziert dabei gleichzeitig das Gewicht.

Das Streben nach Leichtigkeit

Der Solus GT wurde in der virtuellen Welt geboren. Wo die Einschränkungen und Kompromisse der physischen Welt keine Bedeutung haben. Er ist das erste Auto, das direkt vom Bildschirm auf die Rennstrecke gebracht wurde, ohne dabei etwas vom Originalkonzept einzubüßen. Das kompromisslose Streben nach Leichtigkeit schuf einen McLaren mit einem Gewicht von weniger als 1000 kg. Warum sollte Fantasie auch von der Wirklichkeit belastet werden?

KRAFT

Das Herz eines Rennwagens

Der 5,2-Liter-V10-Motor des Solus GT ist einzigartig. Kurbelwelle, Hubraum, Luftansaugung und Auspuffanlage sind komplett maßgeschneidert. Jeder einzelne Zylinder verfügt über Drosselkappen – eine Technologie, die ausschließlich in Rennfahrzeugen zum Einsatz kommt und ein extrem reaktionsfähiges Ansprechverhalten gewährleistet. Die Nockenwelle und Nebensysteme sind getriebegesteuert, sodass der Motor frei von Ketten und Riemen bleibt. Viele Komponenten haben ein geringes Volumen und sind gefräst.

Getreu der Motorsport-Tradition ist der Motor als Teil der Chassis-Struktur direkt am Schalenrumpf angebracht. Dies ist in der Serienproduktion extrem selten, doch für einen echten Rennwagen bedeutet es kritische Strukturstabilität. Und dank der nuancierten Resonanz an den Fahrer bedeutet es außerdem 100 % Fahrer-Immersion.

Die unbändige Kraft des Motors des Solus GT wird gesteuert über ein sequenzielles 7-Gang-Schaltgetriebe mit rechtwinkligen Schaltwegen sowie eine Kohlefaser-Kupplung mit automatisierter Software. Das gewährleistet eine perfekte Balance zwischen einer aggressiven Schaltung und Benutzerfreundlichkeit.

Das Ergebnis dieser maßgeschneiderten, zweckgerichteten Kombination ist eine Beschleunigung von 0–100 km/h (62 mph) in 2,5 Sekunden und eine Höchstgeschwindigkeit von mehr als 320 km/h (200 mph). Doch am deutlichsten werden Ihnen das Fahrgefühl und der Motor-Sound in Erinnerung bleiben. Das geht noch weit über jede beeindruckende statistische Zahl hinaus.

WILDER SOUND

Starten Sie den Motor und erleben Sie, wie eine wahre Naturgewalt zum Leben erwacht. Ein Rennsport-inspirierter 5,2-Liter-V10-Motor mit mehr als 10.000 U/min. Jede einzelne Motorkomponente ist konzipiert für maximale Leistung. Unglaublich reaktionsfähig. Fahrer-Immersion mit Formel-1-Fahrgefühl

Höchstgeschwindigkeit

0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9
0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9
0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9

200 mp/h

km/h

TIPPEN UND HALTEN WEITER HALTEN ... SIE KÖNNEN LOSLASSEN Halten Sie die Leertaste gedrückt WEITER HALTEN ... SIE KÖNNEN LOSLASSEN

TON AN FÜR DIE BESTE ERFAHRUNG

MSO

Ungezähmte Individualität

Echte Individualität macht keine Kompromisse. Und bei MSO werden keine Kompromisse eingegangen. Hierbei handelt es sich um einen ultraexklusiven Service, der Ihren McLaren Wirklichkeit werden lässt – genau nach Ihren Vorstellungen. So entwickeln wir mit Ihnen ein wirklich einzigartiges Fahrzeug. Ein Auto, definiert von Ihrer persönlichen Vision und einem besonders hohen Niveau an Kooperation zwischen Kunde und Technikpersonal.

MSO

Die Perfektion der Personalisierung. Schritt für Schritt

Sehr wenige Autohersteller bieten ein Maß an Service wie MSO. Die darin involvierten Schritte sind nur möglich durch agile, flexible und anpassungsfähige Arbeitsprozesse. Das treibt unser Team an. Das MSO Team wird mit Ihnen zusammenarbeiten, um Ihre Ideen zu verwirklichen. Sie werden durch einen kreativen Prozess geführt zur Erschaffung eines McLaren, der Sie reflektiert – bis ins kleinste Detail. Individualisierte Exterieur-Farben und -Lackierungen. Maßgeschneiderte Interieur-Ausstattung. Einzigartige Felgenlackierungen. Die Liste lässt sich nahezu endlos fortsetzen. Das Ergebnis ist makellos. Wenn wir eine neue Technologie oder einen völlig neuen Arbeitsprozess entwickeln müssen, um Ihre Vorstellungen umzusetzen, dann werden wir das tun. Schließlich geht es hier um die Kunst des Möglichen. Und um perfekte Personalisierung.

Artura. Eine ganz neue Dimension der Personalisierung.

Bei MSO geht es um die Kunst des Möglichen. Für jeden McLaren. Den Artura konzipierten wir von Grund auf neu. Und kreierten das Hybrid-Supercar der nächsten Generation. Ein Auto, das geschaffen wurde durch bahnbrechende Ingenieurskunst und eine Designphilosophie, die alle Regeln neu schreibt

Gibt es einen besseren ersten Schritt in die Welt der Personalisierung? Das MSO Team ist bereit zur Schaffung eines Artura ganz nach Ihren Wünschen und Ideen. Mit Materialien, Farben, Funktionselementen und ästhetischen Ausschmückungen. Für die Performance, oder nur für die Optik. Die Auswahl an Optionen und die Bandbreite an Anpassungsmöglichkeiten werden Ihre Sinne und Ihre Vorstellungskraft beflügeln.

SPEZIFIKATION

FAKTEN & ZAHLEN

322

km/h

200 MPH

Höchstgeschwindigkeit

840

PS

650 Nm Drehmoment

Power

1000

Kg

1200 Abtriebskraft bei 150 mph

Gewicht

NÄCHSTEN SCHRITT

MACHEN SIE DEN NÄCHSTEN SCHRITT...

JETZT ANFRAGEN

Ihr bevorzugter Fachhändler wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen, um Ihre Anfrage zu besprechen.

Popup Image